Historie

BW ALSTEDDE Vereinsgeschichte

♦♦♦

 1920 Gründung des Vereins im Verband DJK (Deutsche Jugend Kraft)

1952 Wiederaufbau unter Vorsitzenden Josef Buschkühl

1970 Bau der Flutlichtanlage in Eigenregie

1971 Aufstieg in die Bezirksliga mit sofortigem Abstieg

1972 Gründung Alte – Herren

1976 Lüner Hallenfußball- Stadtmeister

1976 Eingemeindung in die Stadt Lünen

1977 Aufstieg in die Bezirksliga

1980 Einweihung des Vereinsheims

1981 Abstieg aus der Bezirksliga

1982 Übernahme der Umkleidekabinen von der Stadt Lünen

1990 Gründung einer 3. Seniorenmannschaft

1998 Übernahme der Platzpflege von der Stadt Lünen

2000 Abstieg aus der Kreisliga A – Lüdinghausen

2001 Sofortiger Wiederaufstieg ohne Niederlage

2002 Großbaustelle am und im Vereinsheim, Ausbau der Wiese zur Spielfläche für die Jugendmannschaften bis U11

2002 Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga B

2004 Aufstieg der 1.  Manschaft in die Bezirksliga

2007 1.  Mannschaft nun wieder Kreisliga A

2010 ein Jubiläumsjahr! 90 Jahre Blau Weiß Alstedde

 2010 „Aderlass“ im Jugenbereich

2011 „Ein Verein, ein Ziel, ein Herzrasen!“ Beginn Kunstrasenplatzbau

2.6.2012 offizielle Kunstraseneröffnungsfeier

2012 Meldung einer 3. Mannschaft

2013 Renovierung der Duschen

♦♦♦

Wir freuen uns mit allen Mitgliedern und Fans auf eine ereignisreiche Zukunft !

 ♦♦♦